Deutschland Test: Lebenslanges Lernen 2024

Eine Untersuchung in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST

Wer sich gezielt weiterbilden möchte, findet dafür eine Vielzahl möglicher Anbieter vor und kann zudem häufig zwischen Online-Formaten und Lern-Apps, klassischer Fernlehre sowie auch Präsenzveranstaltungen wählen. Mit welchen Bildungsanbietern Lernende besonders zufrieden sind, haben wir in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST zum neunten Mal für ihre Studie „Lebenslanges Lernen“ untersucht. Anhand von knapp 32.00 Kundenstimmen werden darin 256 Anbieter aus 17 unterschiedlichen Bildungs-Kategorien bewertet.

Dabei werden folgende Lernumfelder differenziert:

  • Informelles Lernen – keine curricularisierte und professionalisierte Lehr-/Lern-Beziehung
  • Formales Lernen – entspricht den regulären Bildungsgängen. Dazu zählen z.B. Angebote von Schulen, grundständigen beruflichen Bildungseinrichtungen oder Hochschulen sowie Meisterund Technikerabschlüsse. Die angestrebten Abschlüsse sind hier in den Nationalen Qualifikationsrahmen eingebunden.
  • Non-Formale Bildung – Bildungsveranstaltungen, die ebenfalls in organisierten Lehr-/Lern-Settings erfolgen, aber nicht in den Nationalen Qualifikationsrahmen eingebunden sind. Non-Formale Bildung wird häufig auch mit dem Begriff „Weiterbildung“ umschrieben, der weitgehend synonym verwenden werden kann.

In einer breit angelegten Untersuchung haben wir Kundenerfahrungen mit Angeboten der Non-
Formalen Bildung – der Weiterbildungsbranche – systematisch erfasst und sichtbar gemacht: Wie zufrieden sind die Lernwilligen, quasi die Kunden, mit den unterschiedlichen Anbietern auf diesem stark und stetig wachsenden Markt? Wie bewerten Teilnehmer und Absolventen die von ihnen wahrgenommenen Bildungsangebote?

Im Folgenden werden die Ergebnisse für die einzelnen untersuchten Anbieter branchenübergreifend dargestellt. Die Anbieter mit der höchsten Kundenzufriedenheit innerhalb einer Kategorie werden mit „BESTER“ gekennzeichnet. Anbieter auf dem Weiterbildungsmarkt, dessen Zufriedenheitswerte über dem Kategorienmittelwert liegen, werden mit „TOP“ ausgewiesen.

Business Schools / Wirtschaftshochschulen

E-Learning Anbieter

Fernhochschulen

Fernlehrinstitute

Institute für berufliche Bildung

Internate

Lern-Apps-Allgemein

Lern-Apps (Fahrschule)

Lern-Apps (Schule, fächerübergreifend)

Lern-Apps (Mathematik)

Lern-Apps (Sprachen)

Schools-Medienhochschulen

Online-Lernplattformen für Schüler

Online-Sprachkurse

Privatschulen

Sprachlehrinstitute

Website-Baukaesten