Kundenurteil: Fairness von Massivhausanbietern 2021

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 16 Massivhausanbieter in Deutschland

Die Vorteile von Massivhäusern sind zahlreich: Bauherren haben für das gesamte Vorhaben nur einen Vertragspartner. Sie können auf Grundlage von Typenhäusern eine Vorentscheidung treffen, die aber noch bis zur schlüsselfertigen Übergabe individuellen Gestaltungsspielraum lässt.  Oft können die verschiedenen Hausmodelle durch Module wie einen Balkon oder Wintergarten ergänzt werden. Bei der angespannten Wohnraumsituation in den Städten werden die Angebote der Massivhausanbieter immer attraktiver. Wie es dabei um die Fairness der Massivhausanbieter bestellt ist, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money Deutschlands im neunten Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von Massivhausanbietern

(Die Sortierung der Anbieter innerhalb der Kategorien erfolgt in alphabetischer Reihenfolge)

Für die Studie wurden 1.143 Bauherren befragt, die innerhalb der letzten 36 Monate mit einem der zehn Massivhausanbieter zusammengearbeitet haben. Insgesamt wurden 34 Service- und Leistungsmerkmale aus den folgenden sechs Fairness-Kategorien bewertet:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung

 Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Massivhausanbietern 2021“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 16 Massivhausanbieter in Deutschland.

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Massivhausanbietern“ wird seit 2013 durchgeführt. Die Ergebnisse der Vorjahre stellen wir Ihnen auf Anfrage bereit.