Apps mit Mehrwert

Nutzerinnen und Nutzer bewerten den Mehrwert von 669 Mobile Apps

Neben allgegenwärtigen Messenger-Apps zu Kommunikationszwecken sind selbst Spaßanwendungen und einfachste Dienstprogramme oder auch ganze Programmpakete aus Bereichen wie Mobilität, Shopping und Finanzen – um nur einige zu nennen – für viele Nutzer von Smartphones und Tablets aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Auch große Unternehmen haben erkannt, dass sich auf diesem Wege ein echter Mehrwert für ihre Kundinnen und Kunden generieren lässt und investieren entsprechend in mobile Applikationen. Welche Mobile Apps für Nutzerinnen und Nutzer wirklich nützlich und vorteilhaft sind, hat ServiceValue zusammen mit der Süddeutschen Zeitung erstmalig untersucht.

Methode

Basis der Untersuchung zum Mehrwert von Apps ist eine repräsentativ ausgesteuerte Online-Erhebung als Nutzerbefragung, mit der konkreten Fragestellung:

„Inwieweit stimmen Sie aus eigener Erfahrung zu, dass die Nutzung folgender Mobile-Apps vorteilhaft ist und demzufolge einen Mehrwert liefert!
Bitte geben Sie Ihr Urteil in Bezug auf die in Klammern […] angegebene Kategorie ab.“

Für die Auswertung wird je Unternehmen der Mittelwert der abgegebenen Stimmen auf einer 5-stufigen Zustimmungs-Skala (von „1 – nicht nützlich“ bis „5 – nützlich“) berechnet und von allen untersuchten Anbietern innerhalb einer Branche ein Ranking erstellt.

Auszeichnung

Die Auszeichnung „HOHER MEHRWERT“ erhalten alle Apps, die innerhalb ihrer Kategorie besser als der Gesamtmittelwert über alle Marktbegleiter abschneiden. Apps, die innerhalb dieser Gruppe wiederum über dem Durchschnitt liegen, erhalten die Auszeichnung „SEHR HOHER MEHRWERT“.

Rankings

Nachfolgend sind die aktuellen Branchenrankings mit den jeweils ausgezeichneten Apps aufgeführt.

Finden Sie Ihr Ranking