Beste Mittelstandsdienstleister

Eine Untersuchung in Kooperation mit der WirtschaftsWoche

Ob Digitalisierung, Cyber-Sicherheit oder Lieferkettengesetz: Auch das Jahr 2022 bringt wieder diverse Herausforderungen für mittelständische Unternehmen mit sich. Umso wichtiger ist es, dass sich Mittelständler auf die Dienstleister, mit denen sie zusammenarbeiten, verlassen können. Zum inzwischen siebten Mal hat die Rating- und Rankingagentur ServiceValue in Kooperation mit der WirtschaftsWoche deshalb untersucht, welche Dienstleister die deutschen Mittelständler besonders zufriedenstellen.

Für die Studie „Beste Mittelstandsdienstleister 2022“ wurden knapp 34.000 Kundenurteile zu 497 Dienstleistern aus 41 Branchen eingeholt und auf allgemeine Kundenzufriedenheit sowie sieben konkrete Leistungsmerkmale hin bewertet.

Auswertung

12.844 Befragte mittelständischer Unternehmen (Entscheider, Einkäufer und Nutzer) bewerteten neben der Kundenzufriedenheit (Zufriedenheits-Index) sieben weitere Leistungsmerkmale (Zustimmungs-Index):

  1. Qualität von Produkten und Leistungen
  2. Beratungsleistung
  3. Betreuungsleistung
  4. Preis-Leistungs-Verhältnis
  5. Servicequalität
  6. Informationen
  7. Kompetente Mitarbeiter

Der Gesamt-Index eines Unternehmens errechnet sich dabei aus dem ungewichteten Mittelwert des Zufriedenheits-Index sowie dem Zustimmungs-Index. Unternehmen, die innerhalb ihrer Branche den höchsten Gesamt-Index erzielen, erhalten die Auszeichnung „Bester Mittelstandsdienstleister“. Unternehmen, die einen Gesamt-Index aufweisen, der über dem Branchenmittelwert liegt, werden mit dem Siegel „Top Mittelstandsdienstleister“ ausgezeichnet.

Die besten Mittelstandsdienstleister mit dem Stand vom 11.03.2022 (gültig bis März 2023).

Finden Sie Ihr Ranking