Studien & Tests

Unsere Studienergebnisse

  • ServiceAtlas Möbelhandel 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 40 Möbelhändler

    Die zunehmende Konzentration an Anbietern erhöht den Wettbewerb in der Möbelbranche. Begleitet wird dieser durch Fachkräftemangel und sich schnell ändernde Trends wie auch Kundenerwartungen. Vor diesem Hintergrund gilt es, eine höhere Frequenz im Möbelhaus zu generieren, obwohl die Kaufzyklen in der Möbelbranche eigentlich lang sind. Welche Möbelhäuser und Möbeldiscounter mit Kundenorientierung punkten, untersucht ServiceValue jährlich.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Baufinanzierern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 15 Banken und 13 Vermittler

    Der Anteil an Menschen, die nicht zur Miete wohnen, ist schon jahrelang nicht mehr gestiegen. Die Wohneigentumsquote verharrt seit 2010 bei rund 45 Prozent. Das hat das Institut der deutschen Wirtschaft (IW Köln) im Rahmen einer Studie für die Bausparkasse Schwäbisch Hall herausgefunden. Erstaunlich daran: Die historisch niedrigen Bauzinsen und die anhaltende Nachfrage nach Wohnraum wirken sich offenbar nicht positiv aus. Dabei ist Wohneigentum für die Vermögensbildung heute wichtiger denn je. Dabei kommt es bei dem Traum vom Eigenheim nicht nur aufs Ersparte und eine Finanzierung zu möglichst niedrigen Zinsen an. Beim Lebensprojekt Hausbau oder -kauf sind viele weitere Aspekte wichtig wie etwa kompetente Beratung, transparente Tilgungspläne, flexible Produkte und gewissenhafte Aufklärung über Finanzierungsrisiken. Doch auf welche Anbieter ist hier Verlass? Um das herauszufinden, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money bereits im neunten Jahr Baufinanzierer.

    Weiterlesen

  • Nachhaltigkeit und Verantwortung von Finanzdienstleistern 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Nachhaltigkeit von 115 Finanzdienstleistern

    Bei Begriffen wie „Ökologie“ und „Nachhaltigkeit“ denkt man nicht zwangsläufig an die klassischen Unternehmen der Finanzbranche. Tatsächlich sind ökologische und ethische Grundsätze längst auch in der Welt der Banken, Versicherungen und Bausparkassen angekommen. So hat das Beratungsunternehmen McKinsey hat außerdem herausgefunden, dass Unternehmen, die auf eine nachhaltige Firmenphilosophie setzen, höhere Preise von ihren Kunden verlangen können – vorausgesetzt, sie kommunizieren ihre Fortschritte aktiv und transparent. Vor diesem Hintergrund hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money erstmals die Nachhaltigkeit in der Finanzbranche untersucht. Dabei wurden 115 Finanzdienstleister unter fünf Aspekten branchenübergreifend bewertet. Insgesamt liegen hinter den Ergebnissen zur „Nachhaltigkeit“ 24.867 Kundenstimmen zu den 115 Unternehmen.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Gasversorgern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 39 Gasversorger

    Bei der Wahl des Gasversorgers entscheidet heutzutage nicht mehr nur der Preis. Gas ist für viele Menschen die Brücke in eine emissionsfreie Energieversorgung. Die Sensibilität der Kunden für ein verantwortliches und nachhaltiges Verhalten von Seiten der Anbieter ist hoch. Viele erwarten von ihren Lieferanten eine Unterstützung bei effizienter Energienutzung. Auch transparente Vertrags- und Abrechungsunterlagen oder ein kompetenter und gut erreichbarer Kundenservice sind wichtig. Welche Gasversorger partnerschaftlich und fair aufgestellt sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im achten Jahr.

    Weiterlesen

  • Deutschland Test: Partnervermittlungen und Singlebörsen 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 10 Partnervermittlungen und 11 Singlebörsen

    Manche Menschen sind überzeugte Singles, einige frisch getrennt, bei anderen hat es einfach noch nicht „klick" gemacht. Glaubt man den aktuellen Umfragen, sehnen sich 80 Prozent der deutschen Alleinstehenden nach der großen Liebe. Auf der Suche nach dem Liebesglück begeben sich 53 Prozent davon ins Internet. Ein Glücksgarant für Suchende ist das Internet freilich nicht, zu unterschiedlich sind die Interessen und Wünsche der 17 Millionen Alleinstehenden in Deutschland. So oder so: Durch den anhaltenden Trend zum Online-Dating schoss die Anzahl der Portale nach oben. Doch welche Online-Dating-Dienste stehen besonders hoch in der Gunst der Kunden? Dies untersucht ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST im fünften Jahr.

    Weiterlesen

  • Deutschland Test: Jobbörsen 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Jobbörsen

    Die perfekte Stelle in der richtigen Branche - und das auch noch in der gewünschten Region: Wer seinen Traumjob sucht, kommt im Internet einen großen Schritt weiter. Welche Jobbörsen bei den Nutzern besonders beliebt sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST im fünften Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Hausratversicherern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 38 Hausratversicherer in Deutschland

    Bei Einbruch, Sturm, Blitzeinschlag oder Wasserrohrbruch schützt die Hausratversicherung vor finanziellen Belastungen. Dabei sollten Versicherte stets darauf achten, dass ihr Tarif bestimmte Kriterien erfüllt. Dennoch läuft im Ernstfall die Schadenregulierung nicht immer reibungslos und schnell. Welcher Versicherer aus Kundensicht ein fairer und verlässlicher Partner ist, hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im vierten Jahr untersucht.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Fertighausanbietern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 28 Fertighausanbieter

    Immer beliebter werden Häuser in Fertigbauweise. Ihr Marktanteil betrug im vergangenen Jahr 19,6 Prozent. Damit wird fast jedes fünfte neu genehmigte Ein- und Zweifamilienhaus in Deutschland inzwischen als Fertigbau errichtet. 1995 war es nur etwa jedes achte. Dieser Anstieg muss nicht verwundern, denn Fertighäuser überzeugen mit vielen Vorteilen: Bauherren schätzen etwa die Zeitersparnis durch das unkomplizierte Schnellbausystem, fixe Baukosten und neueste Energiestandards. Doch auf welchen Hersteller ist Verlass? Wer gilt als fairer Partner für das Neubauprojekt? Dieser Frage geht untersucht ServiceValue mit Focus-Money im fünften Jahr nach.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Firmenversicherern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Firmenversicherer

    Die Firmenversicherung beinhaltet ein ganzes Bündel verschiedener Policen und wird nach dem Bausteinprinzip auf die konkreten Bedürfnisse der Kunden zusammengestellt. Abgesichert werden nicht nur die Mitarbeiter und das kompette Inventar, sondern auch die Leitung einer Firma. Noch wichtiger ist der Schutz für den Fall, dass Dritte im Rahmen der beruflichen Tätigkeit geschädigt werden. Zum großen Feld der Firmenversicherung gehören obligatorisch die Betriebs- oder die Berufshaftpflicht. Viele Anbieter haben Komplettpakete im Portfolio. Dabei sind die Attraktivität von Bündelpolicen und die Flexibilität der Produkte wichtige Entscheidungskriterien für Kunden. Doch welche Anbieter sind für Firmenkunden die fairsten Partner? Um das herauszufinden, hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im vierten Jahr die Fairness von Firmenversicherern untersucht.

    Weiterlesen

  • ServiceAtlas Energieversorger 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 33 Energieversorger

    Wer die Energie in die eigenen vier Wände liefert, entscheidet seit der Liberalisierung des Marktes jeder selbst. Seither hat fast jeder zweite Verbraucher mindestens einmal schon den Anbieter gewechselt. Dabei ist die Auswahl riesig: Strom- und Gaslieferanten mit eigenen Kraftwerken und reine Energiehändler teilen sich den Markt. Welche Energieanbieter sich vor allem durch Kundenorientierung auszeichnen, untersucht ServiceValue jährlich.

    Weiterlesen

  • ServiceAtlas Kfz-Versicherer 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 28 Kfz-Serviceversicherer und 10 Kfz-Direktversicherer

    Der 30. November ist der Stichtag für Autofahrer, wenn es um die Kündigung ihrer Kfz-Versicherung geht. Und wer ab nächstem Jahr in eine teurere Regionalklasse eingestuft wird, genießt ein Sonderkündigungsrecht und kann sich weiterhin über günstigere Kfz-Versicherer informieren. Doch bei der Wahl eines neuen Versicherers sollte nicht nur der Preis im Vordergrund stehen, denn schließlich kommt es im Schadensfall auf einen verlässlichen und serviceorientierten Partner an. Welche Kfz-Versicherer insgesamt kundenorientiert aufgestellt sind, untersucht die Kölner Analysegesellschaft ServiceValue bereits im zehnten Jahr in Folge.

    Weiterlesen

  • Fairste Maklerversicherer 2019

    Ergebnisse für 57 Versicherungsunternehmen und 9 Maklerpools

    In Deutschland sinkt das Rentenniveau, das das Verhältnis der Rentenbezüge zu den Löhnen wiedergibt, seit zwei Jahrzehnten – und lag zuletzt netto nur noch bei gut 48 Prozent. Selbstverständlich käme auch eine zusätzliche private Altersvorsorge in Betracht. Das aber bedeutet kurz vor dem Ruhestand einen vergleichsweise hohen finanziellen Kraftaufwand. Es zeigt sich, wie wichtig es ist, frühzeitig die Weichen für einen Ruhestand ohne signifikante Wohlstandsverluste zu stellen. Das allerdings erfordert nicht nur Disziplin und einen langen Atem bei der Altersvorsorge, sondern auch vetrauenswürdige und finanzstarke Partner auf der Produktseite. Vor diesem Hintergrund hat ServiceValue in Kooperation mit dem Versicherungsprofi und Focus-Money in einer Exklusiv-Studie die Maklerversicherer und -pools identifiziert, die einen besonders guten Job machen.

    Weiterlesen