Studien & Tests

Unsere Studienergebnisse

  • ServiceAtlas Kfz-Versicherer 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 28 Kfz-Serviceversicherer und 10 Kfz-Direktversicherer

    Der 30. November ist der Stichtag für Autofahrer, wenn es um die Kündigung ihrer Kfz-Versicherung geht. Und wer ab nächstem Jahr in eine teurere Regionalklasse eingestuft wird, genießt ein Sonderkündigungsrecht und kann sich weiterhin über günstigere Kfz-Versicherer informieren. Doch bei der Wahl eines neuen Versicherers sollte nicht nur der Preis im Vordergrund stehen, denn schließlich kommt es im Schadensfall auf einen verlässlichen und serviceorientierten Partner an. Welche Kfz-Versicherer insgesamt kundenorientiert aufgestellt sind, untersucht die Kölner Analysegesellschaft ServiceValue bereits im zehnten Jahr in Folge.

    Weiterlesen

  • Fairste Maklerversicherer 2019

    Ergebnisse für 57 Versicherungsunternehmen und 9 Maklerpools

    In Deutschland sinkt das Rentenniveau, das das Verhältnis der Rentenbezüge zu den Löhnen wiedergibt, seit zwei Jahrzehnten – und lag zuletzt netto nur noch bei gut 48 Prozent. Selbstverständlich käme auch eine zusätzliche private Altersvorsorge in Betracht. Das aber bedeutet kurz vor dem Ruhestand einen vergleichsweise hohen finanziellen Kraftaufwand. Es zeigt sich, wie wichtig es ist, frühzeitig die Weichen für einen Ruhestand ohne signifikante Wohlstandsverluste zu stellen. Das allerdings erfordert nicht nur Disziplin und einen langen Atem bei der Altersvorsorge, sondern auch vetrauenswürdige und finanzstarke Partner auf der Produktseite. Vor diesem Hintergrund hat ServiceValue in Kooperation mit dem Versicherungsprofi und Focus-Money in einer Exklusiv-Studie die Maklerversicherer und -pools identifiziert, die einen besonders guten Job machen.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Privat-Haftpflichtversicherern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 37 Privat-Haftpflichtversicherer

    Eine private Haftpflichtversicherung gehört in jeden Versicherungsordner. Vor allem bei Personenschäden drohen dramatische finanzielle Risiken, denn die Forderungen für Behandlungskosten, Krankenhausaufenthalt, Schmerzensgeld und Schadensersatz können mitunter existenzbedrohende Ausmaße erreichen. Die private Haftpflichtversicherung springt in solchen Fällen ein. Außerdem verteidigt sie den Versicherten gegen unberechtigte Forderungen. Nahezu alle namhaften Vollversicherer führen Haftpflichtpolicen in ihrem Produktsortiment. Bei welchem Privat-Haftpflichtversicherer sich die Kunden gut aufgehoben fühlen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im fünften Jahr.

    Weiterlesen

  • Deutschland-Test: Online Druckereien 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 24 Online-Druckereien

    Online-Druckereien überzeugen mit großer Produktpalette, günstigen Preisen und schneller Lieferung. Obendrein ist die Bestellung kinderleicht und bequem: einfach die Dateien über ein praktisches Online-Formular auf den Server hochladen, die Auflage eingeben und einige Zusatz­optionen wie Bindung, Papierqualität, Druckfarben oder Beschichtungen wählen. Je nach Auftrag werden Briefbögen, Einladungskarten, Broschüren, Plakate, Vereinszeitschriften oder Kalender schon nach kurzer Zeit bei der Wunschadresse angeliefert. Mit welchen Anbietern die Kunden besonders zufrieden sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST  im vierten Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Stromversorgern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 36 Stromversorger

    Wer den Strom ins Haus oder die Wohnung liefert, entscheiden Verbraucher seit der Liberalisierung des Marktes im Jahr 1998 selbst. Fast 44 Prozent aller Kunden haben diese Freiheit genutzt und seither mindestens ein Mal den Anbieter gewechselt. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft zum Wechselverhalten der Haushalte auf dem Strommarkt in Deutschland. Dabei ist die Auswahl riesig: Stromlieferanten mit eigenen Kraftwerken und reine Stromhändler teilen sich den Markt. Welche Anbieter von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen werden, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im neunten Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von digitalen Finanzexperten 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 32 digitale Finanzberater

    Die Definition ist unspektakulär: Financial Technology, kurz Fintech, das sind Innovationen in Finanz-Services. Als Fintechs wiederum bezeichnet man die Unternehmen, die digitale Produkte und Dienstleistungen auf den Markt bringen. Sie automatisieren Bankgeschäfte oder gestalten diese flexibler und individueller, bieten übersichtliche Formen der Vermögensverwaltung und eröffnen mehr Investitionsmöglichkeiten. Über 300 Unternehmen tummeln sich bereits hierzulande auf dem Markt. Experten erwarten eine weitere Zunahme. Welche digitalen Finanzberater fair aufgestellt sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im zweiten Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Autohändlern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 18 Autohändlergruppen

    Mit Emotionalität für Design und die Marke oder Argumenten für besondere Serienausstattung allein funktioniert der Markt heute nicht mehr. Der Neu- und auch Gebrauchtwagenkauf beim Händler ist wesentlich komplexer geworden, das Kundenvertrauen deutlich geschrumpft. Auch wenn hierfür eher Hersteller und auch die Politik Verantwortung tragen. Kritische Kunden, ein schwieriger Markt – das sind aber auch gute Zeiten für professionelle Autohäuser, die mit den veränderten Bedingungen umgehen können, sich fortlaufend modernisieren und ihr Personal weiterbilden. Bei welchen Autohäusern sich Kunden besonders gut beraten und fair behandelt fühlen, hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money erstmalig untersucht.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 28 Rechtsschutzversicherer in Deutschland

    Etwa 22 Millionen Rechtsschutzverträge sind im Besitz deutscher Haushalte. Die Tarife funktionieren nach dem Baukastenprinzip. Je umfassender der Schutz, desto mehr Rechtsgebiete sind abgedeckt. Komplettpakete für Verbraucher beeinhalten Privat-, Berufs-, Wohnungs- und Verkehrsrechtsschutz. Immer mehr Versicherer bieten inzwischen den Zusatz Internet-Rechtsschutz. Auch die außergerichtliche Mediation und eine kostenlose Anwalts-Hotline sind mittlerweile Standard. Bei welchen Rechtsschutzversicherern sich die Kunden besonders gut aufgehoben fühlen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im vierten Jahr.

    Weiterlesen

  • ServiceAtlas Berufsunfähigkeitsversicherer 2019

    Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 32 Berufsunfähigkeitsversicherer

    Wer seinen Beruf krankheitsbedingt nicht mehr ausführen kann, hat als Konsequenz meist mit finanziellen Problemen zu rechnen und steht im schlimmsten Fall vor dem wirtschaftlichen Ruin. Vor diesem Hintergrund zählt die Berufsunfähigkeitsversicherung zu einer der wichtigsten privaten Vorsorgen. Dabei ist eine genaue und mühsame Prüfung der Versicherungsbedingungen besonders entscheidend, um sich im Ernstfall auf die abgesicherten Leistungen auch verlassen zu können. Welche Berufsunfähigkeitsversicherer hier mit Transparenz und Klarheit sowie bei weiteren Aspekten der Kundenorientierung überzeugen, hat die Analysegesellschaft ServiceValue im zweiten Jahr in Folge untersucht.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von Tier-Krankenversicherern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 12 Tier-Krankenversicherer

    Im Gegensatz zu Herrchen und Frauchen sind die tierischen Familienmitglieder von Haus aus „Privatpatienten“. Die Kosten für ambulante oder stationäre Behandlungen müssen die Halter aus eigener Tasche bezahlen. Bei Routine-Impfungen oder der jährlichen Wurmkur lässt sich das noch verschmerzen. Deutlich schwerer wird die Last bei größeren Eingriffen. Um im Ernstfall finanziell gewappnet zu sein, können Hunde- und Katzenhalter eine Tier-Krankenversicherung abschließen. Sie übernimmt die Kosten für Diagnoseverfahren, Operationen, Heilbehandlungen und teilweise auch Vorsorgeverfahren. Welche Tier-Krankenversicherer dabei aus Kundensicht fair aufgestellt sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit FOCUS-MONEY im dritten Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von betrieblichen Altersversorgern 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Versicherer in Deutschland

    Die Direktversicherung ist der mit Abstand meistgenutzte Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Diese Variante ist besonders für kleinere Unternehmen und Betriebe geeignet.Aktuell können Arbeitnehmer im Monat bis zu 268 Euro ihres Bruttoeinkommens steuer- und sozialabgabenfrei in den Vertrag einzahlen. Diese Entgeltumwanldung ist besonders attraktiv, wenn der Chef die Beiträge bezuschusst. Doch welche Anbieter erweisen sich als fairste Partner für Betriebe und ihre Mitarbeiter? Dies untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im fünften Jahr.

    Weiterlesen

  • Kundenurteil: Fairness von digitalen Versicherungsexperten 2019

    Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 26 digitale Versicherungsexperten

    Die Digitalisierung der Versicherungsbranche beschleunigt sich. Viele Unternehmen restrukturieren ihre Architektur, verändern Geschäftsprozesse und bilden ihr Personal weiter. Treiber dieser Entwicklung sind seit mehreren Jahren die Insurtechs (von englisch insurance technology), die zusammengefasst oft als digitale Versicherungsexperten bezeichnet werden. Sie entwickeln neuartige digitale Lösungen im Versicherungsbereich und tragen zu massiven Veränderungsprozessen in der Branche bei. Wie es aus Kundensicht mit der Fairness der InsurTechs aussieht hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money zum dritten Mal untersucht.

    Weiterlesen